Wiederbeschaffungspreis


Wiederbeschaffungspreis
Wiederbeschaffungskosten.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wiederbeschaffungskosten — Wiederbeschaffungspreis, Wiederbeschaffungswert; ⇡ Anschaffungswert eines im Unternehmen vorhandenen Vermögensgegenstandes zum Zeitpunkt seiner Wiederbeschaffung. 1. W. werden in der Kostenrechnung häufig als ⇡ Abschreibungsbetrag den ⇡… …   Lexikon der Economics

  • Fritz Schmidt (Betriebswirt) — Julius August Fritz Schmidt (* 13. März 1882 in Wahrenbrück; † 1. Oktober 1950 in Oberursel) war ein deutscher Betriebswirt und Nationalökonom. Seit 1913 war er Professor für Betriebswirtschaftslehre in Frankfurt. Schmidt entwickelte die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Schmidt (Betriebswirtschaftler) — Julius August Fritz Schmidt (* 1882; † 1950) war ein deutscher Betriebswirtschaftler und Nationalökonom, der als Professor für Betriebswirtschaftslehre tätig war. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 Literatur 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Schiele — Georg Wilhelm Schiele (* 17. November 1868 in Naumburg; † 28. September 1932) war ein deutscher Politiker (DNVP). Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Brenzinger & Cie. — Die Brenzinger Cie. war ein Bauunternehmen in Freiburg im Breisgau mit Schwerpunkt im Betonbau sowie der Betonwerksteinherstellung und Verarbeitung. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Bauwerke (Auswahl) 2.1 Brücken …   Deutsch Wikipedia

  • Wiederbeschaffungswert — Wie|der|be|schaf|fungs|wert, der (Wirtsch.): Wert eines Wirtschaftsgutes am Tag der Wiederbeschaffung. * * * Wiederbeschaffungswert,   Betriebswirtschaftslehre: der Wert eines Wirtschaftsgutes am Tag der Wiederbeschaffung. Der… …   Universal-Lexikon

  • Schmidt — Schmịdt,   1) Alfred, Philosoph und Soziologe, * Berlin 19. 5. 1931; seit 1972 Professor in Frankfurt am Main; Schmidt gehört der Frankfurter Schule der kritischen Theorie an (Mitherausgeber der Gesammelten Schriften M. Horkheimers, Übersetzer… …   Universal-Lexikon

  • Schmidt — Fritz, 1882–1950, von 1913–1950 Professor an der Universität Frankfurt a.M. Lehre: Angeregt durch die Erfahrungen der Inflation, die durch die falschen Bilanzbewertungen und den Ausweis von Scheingewinnen sehr verstärkt wurde, entwickelte Sch.… …   Lexikon der Economics


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.